Anbieter

Alle Produkte. Jederzeit.

Lieferant

Toplinks Firmen


Normteile.de

Lieferantensuche
in 1.723 vernetzten
B2B-Portalen.

Portalübersicht

Schnelle-Seiten.de >>

English version

Fast-Pages.com >>

Ergänzende Portale

Schrauben.com


Schnellsuche Normteile

[Auf den gewünschten Begriff klicken und die Suche starten]




Die Lieferantensuche auf Normteile.de

Das Portal für Normteile ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Lieferanten und Dienstleister der Branche Normteile. Hersteller und Händler von Normteile sowie Dienstleister aller Art sind mit Adressen und Firmeninformationen zu finden. Produkte werden so präsentiert, dass eine optimale Vorauswahl der Anbieter getroffen werden kann. Alle Treffer können regional und lokal eingegrenzt werden.


Firmenprofile der Branche Normteile

GENOMA Normteile GmbH in Hameln
Seit mehr als 40 Jahren entwickeln und produzieren wir Produkte für dem Maschinenbau. 

Zunächst unter dem Dach der Lenze-Gruppe wurde das Unternehmen 1995 in Unabhängigkeit überführt. Seitdem messen wir uns ausschließlich an der Kundenzufriedenheit. Das beutet höchstes Qualitätsbewusstsein, hohe Verfügbarkeit der Produkte und Liefertreue.
Lieferprogrogramm: Gelenkwellen, Normteile, Magnete, Maschinenfüße und Kupplungen.


Karl Schilt GmbH + Co. KG in Balgheim
Unser Werk fertigt Gewindestifte und Kaltfließpressteile in den unterschiedlichsten Werkstoffen. Als „Spezialität des Hauses“ bezeichnen wir unsere Kompetenzen im Umgang mit Edelstahl Rostfrei. Kundenspezifische Lösungen nach Ihren Anforderungen oder Zeichnungen sind dabei unser Stärke. Unser Lagerbestand an Standardprodukten und DIN-Teilen erlaubt eine schnelle und flexible Auftragsabwicklung.

Die gesamte Produktion wird durch moderne Prüf– und Meßmethoden laufend überwacht und damit eine gleichbleibende Qualität gewährleistet. Dabei arbeiten wir nach den Qualitätssicherungs-Richtlinien der Automobilindustrie oder nach Ihren Angaben.Unsere Verkaufsabteilung berät Sie gerne und gibt Ihnen kompetente Unterstützung für die Lösung Ihrer Befestigungsprobleme. Über 500.000 Gewindestifte, Sonderschrauben und Verbindungselemente ohne Gewinde verlassen täglich unsere Produktion.


Franz Kneissl Industriebedarf in Lauda-Königsofen
KNEISSL Industriebedarf wird 25 Jahre alt! Wir sind ein Systempartner für Handwerk und Industrie in den Bereichen Qualitätswerkzeuge, Normteile, DIN-Teile, Drehteile, Befestigungstechnik, Technische Chemie, Arbeitschutz sowie Lager- und Betriebseinrichtung. Durch eine schlanke Verwaltung können wir schnell und zuverlässig Ihre Anfragen bearbeiten.

Was wir tun

Zu unsere Leistungen zählen individuelle Lösungen, kundenspezifische Beratung, schnellste Lieferfähigkeit, sowie größtmögliche Flexibilität, die bei uns höchste Priorität haben. Unser Programm umfasst 65 000 Artikel, davon etwa 45 000 aus freibleibendem Lagervorrat. Unser Service beinhaltet die kundenspezifische Systembelieferung ebenso wie die passende Bevorratung.

 

Schrauben- & Normteile-Service in Wurzen
KEs erwartet Sie ein Team von kompetenten Mitarbeitern, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Rainer Zschau gründete das Unternehmen 2003 und war Inhaber bis 2009. Aufgrund seines Todes ist seine Ehefrau in die Erbfolge und Weiterleitung dieser Firma eingetreten.
In nächster Zukunft sollen die Geschäfte weiter in Familienhand bleiben und der Tochter übergeben werden.

Dabei steht die qualifizierte Beratung und termingerechte Lieferung an oberster Stelle.
Durch die stetige Erweiterung des Sortiments seit der Firmengründung erstreckt sich das Angebot heute auf über 15.000 Artikel am Lager auf ca. 1000m² Fläche. Zeichnungs- und Sonderteile sind binnen kurzer Lieferzeiten erhältlich.

 

Normteile

Unter Normteile werden Bauteile zusammengefasst, die in einer speziellen Norm beschrieben und festgelegt sind. In der Regel handelt es sich um sogenannte DIN-Normen.
Normteile kommen sowohl im Maschinenbau, in technischen Betrieben, in der Elektrik als auch im Bauwesen zum Einsatz. Der Vorteil eines genormten Produkts besteht darin, dass es allgemein verwendbar und auch austauschbar ist. Ausschüsse geben die Richtlinien vor, d. h., Abweichungen hinsichtlich der Produkteigenschaften bzw. der Größen sind nicht gestattet.

Normteile werden von den Betrieben üblicherweise nicht selbst hergestellt, sondern als Fertigprodukt von diversen Herstellern erworben. Im betrieblichen Sinne werden genormte Teile auch Zukaufteile genannt, die in Katalogen und Verzeichnissen verwaltet werden. Auch eine Digitalisierung ist nicht unüblich – hier werden die Normteile dann in Teilemanagmentsystemen oder in Teilebibliotheken verwaltet.

Zu den regulären Normteilen zählen u.a.:
 

  • Schrauben und Muttern
  • Unterlegscheiben
  • Rohre
  • Armaturen
  • Blechteile
  • Räder
  • Beschläge
  • Kabel
  • Schalter
  • Kondensatoren
  • Dioden

Anbieter folgender Produkte der Branche Normteile

Normteile, Bolzen, Augenschrauben, Kugelknöpfe, Kurbeln, Kugelgriffe, Lagerbuchsen, Schlittenführungen und weitere Begriffe